Suchmaschinenoptimierung – warum eine Keyword Strategie für deine Unternehmenswebsite wichtig ist

Du wünschst dir mehr Resonanz für deine Webpräsenz und möchtest von potenziellen Kunden über die Suchmaschine im Netz gefunden werden? Dann solltest du jetzt eine Keywordanalyse vornehmen und deinen Content so optimieren, dass deine Website genau dann in den Suchergebnissen auftaucht, wenn ein Nutzer die optimalen Suchbegriffe eingibt. Auf diese Weise steigerst du nicht nur deine Besucherzahlen, sondern machst hoch targetierte Zielgruppen auf dein Angebot aufmerksam. Das bedeutet: Wer über Google auf deiner Unternehmenswebsite landet, hat bereits durch die Wahl seines Suchbegriffs gezeigt, dass er an deinen Inhalten interessiert ist und vielleicht sogar einen Kauf tätigen möchte. Ehe du über weitere Maßnahmen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) nachdenkst, solltest du deshalb deine Keyword Strategie festlegen. Hierbei sind folgende Fragen wichtig:

 

  • Wonach sucht deine Zielgruppe genau?
  • Mit welchen Begriffen und Keywordkombinationen suchen Interessenten, die an deinem Angebot interessiert sein könnten?
  • Wie groß ist die Konkurrenz in den Ergebnissen der Suchmaschinen, bezogen auf deine wichtigsten Keywords?
  • Welche Keywords lassen sich mit vertretbarem Aufwand optimieren und von welchen solltest du aufgrund übermächtiger Konkurrenz besser die Finger lassen?
  • Mit welchen alternativen Nischenkeywords könntest du gegebenenfalls ein besseres Ergebnis erzielen?

Im folgenden Video haben wir für dich zusammengefasst, worum es bei der Keywordanalyse geht:

 

https://www.youtube.com/watch?v=MDyBTBqRMIw
Video: Warum ist eine Keyword Strategie sinnvoll?

 

Keywordtools – so findest du die besten Suchbegriffe

Wer seine Kunden gut kennt, kann die Suchintention der Nutzer mit viel Fingerspitzengefühl erraten und eine Keywordliste freihändig erstellen. Weitaus größere Erfolgschancen jedoch bietet der Einsatz leistungsstarker Keywordtools, die nicht nur neue Ideen liefern, sondern teilweise auch Aufschluss über das tatsächliche Suchvolumen eines Keywords geben. Einige Möglichkeiten:

 

  • Über die Google Suche bietet dir die Suchmaschine zahlreiche Vorschläge, um ein Hauptkeyword sinnvoll zu ergänzen (Suggests).
  • Viele Suchergebnisseiten enthalten die Rubrik Nutzer fragten auch. Beantworte die Fragen möglichst in deinem Content, um in den Augen der Suchmaschine an Relevanz zu gewinnen.
  • Am unteren Rand der Suchergebnisse findest du den Bereich Ähnliche Suchanfragen, den du ebenfalls für neue Keywordideen nutzen kannst.
  • Einen Einblick in das tatsächliche Suchvolumen liefert dir der Google Ads Keywordplaner.
  • Die Website answerthepublic.com schlüsselt keywordrelevante Suchanfragen nach dem Prinzip der W-Fragen auf.
  • Das Tool Ubersuggest bietet dir tiefe Einblicke in die Vorgehensweise deiner Mitbewerber.
  • Die Seite keywordtool.io zeigt dir nicht nur passende Googlekeywords an, sondern bezieht auch andere Plattformen wie Bing, YouTube, Twitter oder Instagram mit ein.

Für erfolgreiches Content Marketing solltest du deine Websitetexte mithilfe der WDF*IDF-Formel so optimieren, dass sie den Ansprüchen der Suchmaschinen genügen, und schon bald ganz vorne in den Suchergebnissen mitspielen werden. Noch mehr zum Thema Keywordtools haben wir hier für dich zusammengefasst:

 

https://www.youtube.com/watch?v=FSD-CaPwhjE&t=263s
Video: Tools und Methoden für die richtigen Keywords und Themen

 

Keywords optimal nutzen – so holst du das Beste aus deiner Keywordliste heraus

Nachdem du im ersten Teil unserer Videoserie erfahren hast, warum eine Keywordstrategie deiner Website oder deinem Webshop nützt, haben wir dir in Teil zwei einige praktische Tools vorgestellt. Doch was machst du nun mit deiner sorgfältig erstellten Liste relevanter Suchbegriffe? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser drittes Video, das dir erklärt, wie du

 

  • die Keywords am besten bewertest;
  • die Suchintention deiner Nutzer einschätzen kannst;
  • W-Fragen im E-Commerce optimal nutzen kannst;
  • die Website Struktur perfekt auf das durchschnittliche Suchverhalten abstimmen kannst;
  • mit einfachen Bordmitteln eine Keywordmap aufbaust;
  • Nischenkeywords erfolgreich einsetzen kannst.

 

https://www.youtube.com/watch?v=FuDeDZ7FABg&t=129s
Video: Keywordmatching, Bewertung und Strategie

Nutze jetzt unsere Videoserie, um deine perfekte Strategie für das Content Marketing aufzubauen. Du wünschst dir dabei professionelle Unterstützung? – Dann freuen wir uns auf deine Anfrage. Abonniere außerdem unseren DMA-YouTube-Channel, damit wir dich über die brandneuen Entwicklungen im Bereich SEO für E-Commerce auf dem Laufenden halten können!

 

Nach oben